nie-mehr-radlos
  Lieblingslinks
 


Radreiselinks  
   

Warmshowers
Diese Seite ist inzwischen ein Juwel für uns geworden! Hier bieten Radreisende und Fahrradfreunde anderen Radreisenden Gastfreundschaft - und eben auch eine warme Dusche - an. Die Bedienung des Portals ist sehr unkompliziert und unsere Erfahrungen ausschließlich positiv.

CouchSurfing
Ein weltweites Netzwerk, das Reisende miteinander verbindet. Hier werden Schlafplätze, Gesellschaft und Aktivitäten angeboten.

Radreise & Fernradler Forum
Auf dieser Homepage kann man sich so ziemlich über alle fahrradnahen und -fernen Themen informieren.

 

Das Portal rund ums Rad
Die Website ist eine beliebte Anlaufstelle für Tourenradler, Rennradfahrer und Mountainbiker. Mehr als 450 Tourenbeschreibungen weltweit von offiziellen Radrouten und Reiseberichte sind in der Datenbank enthalten. Außderdem gibt es kompetente Ratgeberseiten zum Fahrradkauf und vielen anderen Themen.

Hey what's that Path Profiler
Praktische Seite, basierend auf Google Maps zur Höhenprofilberechnung einer Strecke.

Ernst Basler + Partner AG
Höhenprofile auf Basis von Google Maps. Sehr einfache Bedienung - auch über Handy möglich
Windfinder
Wooo ist bitteschön der Rückenwind?! Diese Wbsite kann euch zwar nicht vor Gegenwind schützen, aber definitiv Empfehlungen geben, wann man einfach im Bett bleiben sollte . Auch als Mobilseite verfügbar.
Earth Wind Map
Animierte Windkarte. Schön anzusehen, aber nichts für eine schlechte Internetverbindung
 Crazy

Crazy Guy on a Bike
Hier findet ihr viele nützliche Informationen zur Planung von Fahrradreisen oder nur zum Fernweh-Schnuppern, z.B. Reiseberichte oder Ausrüstungstipps.

 

Adventure Cycling
Informative Seite für Fahrradreisende in den USA. Hier kann man u.a. Fahrradkarten und Hilfe bei der Routenplanung bekommen.

 
 
 
Andere Reisende  
   
   

2 Cycling Nomads
Katya (SL) & Mirko (CZ) radeln seit 2002 fast ununterbrochen mit den Rädern und verdienen ihren Lebensunterhalt mit Kunsthandwerk. Wir lernen sie in der Warmshowers-Gruppe in Facebook kennen, weil sie sich ebenfalls für Myanmars aktuelle Einreisebestimmungen interessieren. Wir treffen sie mehrmals in Bangkok und Indien.

Bärbel’s Blog Caretaker
Bärbel (A) fährt seit Ende 2011 alleine mit dem Rad durch die Welt. Ab Malaysia fährt sie in Begleitung von Anja (PL), die wir schon in Kuala Lumpur kennen gelernt hatten. Beide sind auf dem Weg nach Europa. Wir treffen sie bei einer Polizeistation in Thailand, bei der wir kostenlos Wifi und Kaffee bekommen. Wir verstehen uns prima und freuen uns, unsere Reiserouten für zwei Tage zusammenlegen zu können.

Voluntour
Guillaume (FR) fährt 22 Monate auf dem Liegerad von Frankreich nach Thailand. Wir treffen ihn ein paar Tage vor dem Ende seines Trips, während unseres gemeinsamen Meditationsretreats in Thailand.

 

Destino 2 Present
Maria (ES) & François (FR) reisen seit Ende 2013 mit dem Rad von Paris bis Istanbul und von Singapur bis Japan. Wir treffen sie während unserem gemeinsamen Meditationsretreat in Thailand.

Hardy und Alena
Hardy & Alena (D) treffen wir im Casa de Ciclista von Manuel in Medellin. Die Beiden starteten kurz nach uns ihre Radreise von Alaska bis Argentinien und haben dafür drei Jahre eingeplant.

Knut Erling Wedul
Knut (NO) lud uns bei strömendem Regen zu sich nach Hause ein. Er ist ein sehr interessanter Gesprächspartner und gab uns viele Tipps für unsere Norwegenroute.
2008 radelte Knut 9440 km auf der Seidenstraße von der Türkei nach China. 2009 -2010 reiste er 18.080 km vom Nordkap in Norwegen zum Kap der Guten Hoffnung in Südafrika und besuchte das Finale der Fußballweltmeisterschaft. 2014 fährt Knut fährt weiter: Erst 8500 km in Indien, quasi zum Aufwärmen. Dann 11.000 km durch Südamerika, nachdem er zuvor die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien genossen hat. Wie passend also sein Spruch: Don't dream it – Do it!
Matt
Matt (USA), der bereits mehrere Jahre reist, treffen wir im Casa de Ciclista von Manuel in Medellin. Seine Reiseweise variiert auf kreative Art und Weise: mit dem Geländewagen von Alaska nach Kanada, mit dem Einrad weiter nach Mexiko, mit seinem selbstgebauten Fahrrad weiter nach Panama, von dort mit dem Kanu nach Kolumbien. Dann mit dem Motorrad nach Argentinien und zurück, nun wieder ein wenig mit dem Fahrrad durch Kolumbien. Wir sind gespannt, wie es weitergeht .

Meia - Bike for Peace
Wir treffen Meia (USA) auf der Baja California in Mexiko und reisen mehrere Wochen gemeinsam. Sie fährt mit dem Rad von Alaska über Brasilien (wo sie Familie hat) nach Argentinien. In jedem Land arbeitet sie in nachhaltigen Projekten, die auf die eine oder andere Art Frieden unterstützen. So kommt es, dass wir unser erstes Projekt in Mexiko bei Peace Mexiko gemeinsam durchführen.

Paul
Von Paul (FR) hörten wir über die Panamriders (E-Mailgruppe). Mehrere Wochen später trifft Jan ihn zufällig in Panama und entscheidet sich spontan, ein paar Tage allein mit ihm zu radeln. Paul ist fast genauso lange unterwegs wie wir, nur auf anderen Land- und Seewegen, so segelte er z.B. bereits mit seinem Bruder durch die Arktis und wanderte in Grönland.

Philipp & Angela
Wir treffen die Beiden (D) auf unserer windigen Tour durch Island. Sie fahren uns entgegen, also fahren wir keine gemeinsamen Radkilometer. Philipp und Angela sind ebenfalls seit April 2011 auf Fahrradreise. Ihr Weg führt nach Zentralamerika, wo sie im Sommer 2012 ihr Ziel erreichten, die Hälfte der Welt zu umradeln  (www.undwirfahrn.blogspot.com).
Ab Juni 2014 sind sie wieder auf Achse: Diesmal Deutschland-Südeuropa-Nordamerika-Südamerika.

Raul und Marta
Raul (ES) & Marta (PL) treffen wir im Casa de Ciclista von Manuel in Medellin. Die Beiden starteten kurz nach uns ihre Radreise von Alaska bis Argentinien. Auβer den Jahreszeiten haben sie keinerlei zeitliche Verpflichtung oder Pläne.

Trygve Plöhn
Trygve (NO) ist ebenfalls begeisterter Fahrradfahrer. Er hörte über einen Bekannten von uns und lud uns spontan und unbekannterweise für mehrere Tage zu sich nach Hause ein. Er gab uns super Tipps für den Kystriksveien (RV17, Steinkjer - Bodø) in Norwegen.

Weltenbummler 2003
Martin und Nadine (D) reisten 7 Jahre mit Kanus und Fahrrädern um die Welt. Auf ihrer Homepage finden sich viele nützliche Infos für (Fahrrad-)Weltreisende. An einem gemeinsamen Abend kurz vor unserer Abfahrt haben sie für uns aus dem Nähkästchen geplaudert und uns viele wertvolle Tipps für unsere Reise mitgegeben. Danke!

 
Weitere Links  
   

World Harmony Run
Der World Harmony Run ist ein weltweiter Staffellauf, der internationale Freundschaft und Völkerverständigung stärken will. Wir trafen auf Island Zach (USA) und Apaguha (CZ) nachdem sie mit ihrem Team die Insel umrundet hatten und waren schnell von der Idee des Laufes begeistert. Bei einer symbolischen Fackelübergabe nahmen wir den Spirit mit auf unseren Weg.

Vive Loreto Dive & Hike Center
Wer gerne in Baja California in Mexiko Tauchen lernen möchte, dem empfehlen wir die Tauchschule Dos Mundos in Nopolo bei Loreto. Dank des Tauchlehrers Julian (D) kamen wir in den Genuss eines deutschsprachigen und sehr angenehmen Padi Open Water Kurses. In Englisch und Spanisch kann der Kurs natürlich ebenfalls durchgeführt werden


 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=